Naturheilpraxis Monika Larberg

 

Homöopathie -Ähnliches mit Ähnlichem heilen

 

So lautet das therapeutische Grundprinzip der homöopathischen Medizin.

Der deutsche Arzt Dr. Samuel Hahnemann hat dies vor rund 200 Jahren entdeckt.

Eine Substanz aus der Natur, also Pflanze, Tier oder Mineral, die bei Gesunden ganz ähnliche Symptome wie beim Kranken auslöst, soll die körpereigenen Selbstheilungskräfte des Patienten anregen.

 

Homöopathie geht davon aus, dass Krankheit und seelische Beschwerden der Ausdruck einer Disharmonie im Körper sind. Die Lebenskraft ist verstimmt und nicht mehr in der Lage, die Harmonie aus der eigenen Selbstheilungskraft wieder herzustellen. Sie braucht einen Impuls von außen, um wieder zur Harmonie zurückkehren zu können.

 

Einsatzmöglichkeiten:
  • Grundsätzlich lassen sich alle medizinischen und seelisch-geistigen Krankheitszustände homöopathisch therapieren. Auch die Folgen und Heilungstendenzen nach physischen wie psychischen Traumata lassen sich positiv durch Homöopathie beeinflussen. Die gezielte homöopathische Behandlung schafft Raum für seelische Weiterentwicklung.